Nogida

PM des Bündnis "Rostock nazifrei" zur geplanten Rogida-Demo am 1.3.2015 in Rostock

Kein Platz für Rassismus und Menschenfeindlichkeit in Rostock!
Am kommenden Sonntag will ein Bündnis mit dem Namen Rogida in der Rostocker Innenstadt demonstrieren.

Das Bündnis "Rostock nazifrei" wird sich mit mehreren Kundgebungen und zwei Demonstrationen unter dem Motto "Rostock für alle!" dem geplanten Aufmarsch von Rogida entgegenstellen.

Hamburger AfD-Kandidat Dr. Flocken verunglimpft Gegendemonstranten auf "Mvgida"-Demo in Schwerin am 26.1.15

Wie stark sind die Verbindungen der AfD zu Pegida und Co.? Diese Frage beschäftigt politisch Aktive und Medien gleichermaßen. Während sich einzelne AfD-Mitglieder versuchen, sich von der Pegida-Bewegung zu distanzieren, vollziehen andere Mitglieder den Schulterschluss zu den etlichen Giden, deutschlandweit.

RSS - Nogida abonnieren