Rostock nazifrei

"Rostock für alle!" stellt sich am Sonntag, 1.3.15 der rechtsextremen "Mvgida" entgegen!

Aufruf: Rostock für alle! Am 1.3. raus auf die Straße und MVgida gemeinsam entgegentreten!
Am kommenden Sonntag, den 1.3. wollen die Nazis und RassistInnen von MVgida durch Rostocks Innenstadt marschieren.
Das Bündnis "Rostock nazifrei" will das nicht zulassen und hat in kurzer Zeit verschiedene Gegenaktivitäten geplant. Wir rufen alle RostockerInnen und Menschen aus MV auf, sich den Protesten anzuschließen und sich gemeinsam „Rogida/MVgida“ entgegen zu stellen.

Demo "Stralsund für alle!" am 19.1.2015 in Stralsund

Nach den wenig erfolgreichen "Mvgida"-Demos am 12.1.15 in Schwerin und Stralsund wird der regional "PEGIDA"-Ableger in Mecklenburg-Vorpommern bereits am kommenden Montag, den 19.1.2015, erneute nach Stralsund mobilisieren. Oder besser gesagt wollte. Was daraus wird, werden wir euch rechtzeitig bekannt geben. Denn derzeit schaffen sie es weder, aufgrund von anederen Anmeldung, ihre gewünschte Route oder eine Alternativ-Route zu organisieren, noch sind sie in der Lage, ihren Sympathisant_innen eine einigermaßen klare und unkompliziert Anreiseroute zu nennen.

RSS - Rostock nazifrei abonnieren