NNN und OZ vom 3.1.2015

Nur wenige Tage bis zu unserer gemeinsamen Mobilisierungs-Aktionen am 5.1.15 gegen eine "Pegida"-Demo in Rostock haben sich die OZ und NNN etwas Zeit für unser Anliegen genommen und schon ein wenig über die Schwerpunkte am kommenden Montag berichtet.
Neben der Kundgebung am Doberaner Platz um 16 Uhr, unter anderem mit Redebeiträgen von dem Pastor der Innenstadtgemeinde Tilman Jeremias und dem Abgeordneten Hikmat Al-Sabty, wird es auch am Kröpeliner Tor eine Kundegebung geben: Hier werden unter anderem der Migrantenrat der Hansestadt Rostock, die Landtagsabgeordneten Julian Barlen und Johann-Georg Jaeger sprechen, ebenso wie Anette Niemeyer für das Bündnis Rostock nazifrei.
Als Angebot an Interessierte werden Informationsmaterialien zur Verfügung stehen, können Buttons gegen eine Spende erhalten werden und die Teilnehmer_innen der Kundgebung können sich mit einem Schild samt eigenem Spruch gegen "Pegida" fotografieren lassen.

Wir freuen uns, euch am Montag zu sehen!

OZ
NNN