Demo "Stralsund für alle!" am 19.1.2015 in Stralsund

Nach den wenig erfolgreichen "Mvgida"-Demos am 12.1.15 in Schwerin und Stralsund wird der regional "PEGIDA"-Ableger in Mecklenburg-Vorpommern bereits am kommenden Montag, den 19.1.2015, erneute nach Stralsund mobilisieren. Oder besser gesagt wollte. Was daraus wird, werden wir euch rechtzeitig bekannt geben. Denn derzeit schaffen sie es weder, aufgrund von anederen Anmeldung, ihre gewünschte Route oder eine Alternativ-Route zu organisieren, noch sind sie in der Lage, ihren Sympathisant_innen eine einigermaßen klare und unkompliziert Anreiseroute zu nennen.
In jedem Falle wird es in Stralsund von "Rock gegen rechts e.V." und "Stralsund nazifrei" eine Demo vom Bahnhof und mindestens 7 Mahnwachen in der Stadt geben. Wenn ihr euch fragt, was ihr tun könnt, dann wollen wir euch noch einmal sagen: "MV für alle!" heißt eben auch "Stralsund für alle!".
In diesem Sinne wollen wir euch einladen: Kommt mit nach Stralsund, bringt euch ein, mit Herz, Hand und Verstand! Wir wollen euch dabei haben, wenn wir vom Bahnhof eine große Menschenkette in die Altstadt organisieren. Nur mit euch wird dies ein großes Zeichen!
Wir wollen gemeinsam mit euch allen ein unübersehbares Signal auch in die anderen Städte senden! Werdet Teil und Unterstützer_in, mit einem Banner, einem kreativem Schild, mit einer Fahne oder was euch so einfällt. Und wir wissen, dass ihr kreativ seid. Überrascht uns, macht deutlich, wie vielfältig die Menschen in MV sind und das es keinen Platz geben kann für Ausgrenzung, für Verachtung und Menschenfeindlichkeit. Organisiert euch Mitfahrgemeinschaften, fragt Freunde und Bekannte, trefft euch gemeinsam für die Anreise. Wir versuchen euch rechtzeitig über Anreisemöglichkeiten zu informieren.
Treffpunkt in Rostock ist 16.30 Uhr am Hauptbahnhof (Nord).
Weitere Infos folgen. 
Bitte teilt diese Info. Auf eurer Facebookseite, per Mail, druckt sie aus und hängt sie bei euch im Hausflur auf, sprecht eure Kolleg_innen beim Mittag an.
"Wir sehen uns in Stralsund!", mit dem Spruch werdet ihr abends das Kino, die Kneipe oder auch den Arbeitsplatz verlassen.
In diesem Sinne: "Stralsund für alle!"
Facebook-Site: Rostock nazifrei
Facebook-Veranstaltung: "Stralsund für alle!"