Mvgida–Anmelder in Schwerin gehört zur NPD

Zuerst war es nur eine Vermutung, aber nach dem Aufmarsch und der anschließenden Berichterstattung ist eines klar: Der zuvor als Stefan Steiner bekannt gewordene Anmelder ist identisch mit Felix Steiner, einem Neonazis, der in Boizenburg aufgewachsen ist.

In einem NDR–Bericht über die Mvgida–Demo in Schwerin vom 13. Januar 2015 wird das Gesicht des Anmelders gezeigt, der sich nicht selbst zu den Zielen seines „Spazierganges“ äußern will. Warum wird schnell klar, er muß verbergen, dass es sich beim Mecklenburger PEGIDA-Ableger um eine NPD geführte Veranstaltung handelt. Nicht nur die Ordner, die Organisationsstruktur, auch ein Teil der Teilnehmer können dem NPD–Umfeld zugeordnet werden. Der Anmelder selbst war und ist in der NPD aktiv. Weiterlesen?

Text übernommen von: Antifa Schwerin