Veranstaltungshinweis 5.1.15: Rostock bleibt bunt - Gegen Ausgrenzung und Ressentiments

Am Montag, den 5.1. wollen wir mit einer Auftaktkundgebung am Kröpeliner Tor ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung und Vorurteile gegenüber Teilen der Rostocker Stadtgesellschaft setzen. Wir stellen uns jedweden rassistischen und migrantinnenfeindlichen Bestrebungen entgegen.
Dazu gehört für uns auch die geplante, selbsternannte "antiislamische Demo" am 12.1., die durch Rechtsextremisten und dem Deckmantel von "PEGIDA" organisiert wird.
Hierzu gibt es am 5.1. zwei Aktionen:
Eine Demo vom Brink/Doberaner Platz über das Kröpeliner Tor Richtung Uniplatz und eine Kundgebung am KTC/Kröpi-Tor, mit der wir über die "PEGIDA/ROGIDA"-Demo informieren, sensibilisieren und informieren wollen.
Hier findet ihr die Veranstaltung vom Dobi: www.facebook.com/events/754830677935258
Hier die Veranstaltung zur Kundgebung am Kröpi-Tor: www.facebook.com/events/555704967900459

Bitte teilt bei Veranstaltungen, ladet eure Freunde ein, kommt vorbei und unterstützt das Engagement für eine vielfältige und bunte Hansestadt Rostock!

Bild entfernt.